Seminarbelegung

 

Grün: ausreichend verfügbare Plätze

Gelb: wenige Plätze frei

Rot: ausgebucht, u.U. Warteliste, 

 

ACHTUNG:

Das Thema EU-DS-GVO wird in meinen Seminaren behandelt!

 

TERMINE 2019 TERMINE 2019 TERMINE 2019

 

GebüH - Intensiv – Abrechnungsseminare,

    •  alle Seminare  von 10-18 Uhr:

 

  • Freitag-Samstag-Sonntag,  11.-12.5.2019, 
    • Offenbach-Kursräume
    • München Pasing
    •  
    • Für Herne stehen die Termine momentan noch nicht fest, finden aber statt im: 
    • Seminarraum im Cafe Brinker, 44625 Herne, Straße des Bohrhammers 2
    • Dieses  Seminar wird mit einem kompletten Catering (2 Kaffeepausen und einem warmen Mittags-Snack) angeboten
    • 2-Tages-Komplett-Seminar 
    • Kostenkalkulation, Tag 1
    • GebüH-Schulung, Tag 1
    • Praxiseröffnung, Tag 2
    • Praxismanagement, Tag 2
    • viele weitere Themen!!!
    • kollegialer Austausch
    • Beantwortung offener Fragen 
    • beide Tage können separat gebucht werden 
    • Plätze werden in der Reihenfolge der  Anmeldungen vergeben, 
    • Grün: ausreichend verfügbare Plätze

 Ich freue mich auf Ihre Anmeldungen und schöne, spannende, inspirierende Seminare mit Ihnen! 

 

Herzlichst, Ihre Sabine Schiewer

 

Abrechnungsseminare

"Sage es mir und ich werde es vergessen - 

zeige es mir und ich werde es behalten - 

lass´ es mich tun und ich werde es begreifen!"  

 

(Konfuzius)

  

Nach diesem Motto verfahre ich bei den aktiven Übungen rund um das GebüH. Wenn Sie meine Seminare besucht haben, werden Sie verstanden haben, warum einige Kollegen/innen gut bis sehr gut von ihrem erzielten Einkommen leben können. Sie werden das neu Erlernte sofort in Ihren Praxen gewinnsteigernd umsetzten und anwenden können, versprochen!

Seminarbewertung

 

Die Bewertungsnoten der bisherigen Seminare liegen im Durchschnitt bei 9,8 von 10 möglichen Punkten in allen Bereichen (Seminar insgesamt, Inhalte, Praxisrelevanz, Dozenten, Vermittlung der Inhalte, Beantwortung offener Fragen, allgemeine Zufriedenheit, Weiterempfehlung ja), von daher wäre eine Einzelauflistung an dieser Stelle nahezu unsinnig. Ich freue mich aber dennoch sehr über solche Top-Bewertungen! 

 

Herzlichen Dank an meine Seminar- und Workshopteilnehmer! Nur mit euch zusammen kann ein Seminar so gut werden!

 

Herzlichst,

 

Sabine Schiewer

 

 

 

Seminare für die Praxisgründung und existenzsichernde Praxisführung als Heilpraktiker*in

 

  

 

Wenn besser möglich ist,

ist gut nicht gut genug!

  

 

 

Sabine Schiewer, Heilpraktikerin

Osteopathin (IAO)

 

Hiltroper Straße 312

44805 Bochum

www.naturheilpraxis-abc.de

info@naturheilpraxis-abc.de

 

 

 

 

Informationen für Heilpraktikerschulen

 

sowie interessierte Kollegen/Kolleginnen

und angehende Heilpraktiker/Heilpraktikerinnen (HPA)

 

 

 

Meine Seminare richten sich nicht nur an Praxisgründer/innen im Bereich der Naturheilpraxen, die kurz vor der Eröffnung ihrer Praxis stehen, sondern auch an Inhaber/innen von Praxen, die seit Längerem bestehen und die keinen oder zu wenig Gewinn abwerfen.

 

Ich beantworte Ihnen während dieser Seminare nahezu alle relevanten Fragen rund um die Praxiseröffnung und –optimierung. Auf die Fragen, die ich nicht sofort beantworten kann, gehe ich zeitnah in einer E-Mail, entweder direkt an den Teilnehmer oder je nach Relevanz an die gesamte Gruppe ein.

 

Darüber hinaus ist es möglich, dass ich Seminare, - auch in verkürzter Form – auf Anfrage in HP-Schulen oder für interessierte Gruppen gebe, die sich jederzeit gerne unter der E-Mail-Adresse

info@naturheilpraxis-abc.de an mich wenden können.

 

An Heilpraktikerschulen in meiner näheren Umgebung (bis 50 km im Umkreis von Bochum) besteht die Möglichkeit, die Inhalte als Unterrichtsreihe, z.B. im Rahmen der Prüfungsvorbereitung anzubieten. Dazu werden die Inhalte in Form von Blöcken à 2-4 Unterrichtsstunden über 3-5 Wochen vermittelt, in Abhängigkeit von der Entfernung zur jeweiligen Schule.

 

 

Seminarinhalte

 

 

Folgende Themen werden unter Anderem behandelt:

 

Anforderungen an den Heilpraktiker/die Heilpraktikerin vor der Gründung einer eigenen Naturheilpraxis als existenzsichernde Selbstständigkeit:

 

  • Was ist bei der Wahl von Praxisräumen zu beachten?
  • Wie finde ich eine geeignete Lage für meine Praxis?
  • Worauf sollte ich bei der Gestaltung der Räume Wert legen?
  • Worauf muss ich achten bei der Namenswahl für die Praxis?
  • Was ist sinnvoller: eine Gemeinschaftspraxis oder eine Praxisgemeinschaft?
  • Was ist der Unterschied in rechtlicher und versicherungstechnischer Hinsicht?
  • Was bedeutet die Wahl der Praxisform versicherungstechnisch?
  • Wie gestalte ich Werbung kostengünstig und richtig?
  • Was ist Patientenakquise?
  • Was ist Patientenbindung und wie erreiche ich diese?
  • Welche Fördermittel gibt es und wie kann ich diese beantragen?
  • Was ist ein Mikrodarlehen, was ist eine Mikrofinanzierung und wie gestaltet sich die Tilgung?
  • Welche Fördermittel und welche Zuschüsse gibt es und wie kann ich sie beantragen?
  • Wie bereite ich mich auf ein Bankengespräch vor?
  • Was sollte ich zum Thema Schufa zwingend wissen?
  • Warum ist eine Internetseite so wichtig, wie bekomme ich eine gut funktionierende und günstige Internetseite und welchen Nutzen habe ich durch sie?
  • Welche Tipps rund um das Thema Steuerberater und den Umgang mit dem Finanzamt sind wichtig?
  • Was ist eine Investitionsrücklage und wann kann sie sinnvoll sein?
  • Wichtige Tipps rund um die eigene Krankenversicherung und den Umgang mit der eigenen Krankenkasse, was sollte VOR einem Krankenkassenwechsel dringend berücksichtigt werden?
  • Was sollte ich rund um das Thema Berufsgenossenschaft wissen und berücksichtigen?
  • Wo muss ich mich wann anmelden?
  • Wenn ich auch einen Verkauf einrichten will, wie muss ich mich dann verhalten?
  • Was wissen Sie zum Thema Umsatzsteuer?

 

            u.v.m.

 

 

 

Abrechnungsberatung und –schulung

 

Hier ist der Begriff Schulung ernst gemeint. Ich schule Sie im praktischen Umgang mit dem GebüH so, dass Sie im Anschluss dieses wichtige Hilfsmittel für unsere Praxen nicht nur verstanden haben, sondern auch kompetent mit ihm umgehen können, so dass einem deutlich verbesserten Einkommen durch Ihre Praxis nichts mehr im Wege steht. Versprochen! 

 

 

  • Welche Ziffern aus dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) kann ich wie oft und wann einsetzen?
  • Wie komme ich von der Behandlung zu einer schlüssigen und abrechnungssicheren Rechnung?
  • Wie muss meine Rechnung aussehen und was muss sie alles enthalten?
  • Welche weiteren wichtigen Aspekte sollte ich berücksichtigen, auch im Sinne des Patienten? (Diagnosefindung und „Dauerdiagnose“, „harte“ und „weiche“ Diagnosen)
  • Welche Abrechnungssoftware ist geeignet?
  • Welche Kosten entstehen für ein gutes Programm?

 

            u.v.m.

 

 

 

Wichtige Informationen rund um die Versicherungen

 

 

Dieser Seminarteil beruht auf einer engen Zusammenarbeit mit dem in Deutschland führenden Versicherungsbüro im HP-Wesen Magrowski und Partner (www.magrowski.de).

 

Herr Magrowski ist seit vielen Jahren mit großem Erfolg für den BDH bundesweit tätig.

 

Hier erhalten Sie eine kompetente und freundliche Beratung zu all Ihren Fragen rund um das Thema Versicherungen im Heilpraktikerwesen.

 

  • Welche Versicherungen benötige ich mit Beginn meiner Praxistätigkeit (vorgeschriebene Versicherungen)?
  • Welche Versicherungen sind unsinnig und darum teuer und überflüssig?
  • Die Tücken der Berufshaftpflicht, was ist versichert, was nicht?
  • Welche Verträge benötige ich zur Existenzsicherung meiner Praxis?
  • Wie sichere ich mich für das Rentenalter ab?
  • Gibt es Alternativen zu Versicherungen und Banksparplänen?

 

            u.v.m.

 

 

Die Amtsarztbegehung meiner Praxis und wichtige Hygienevorschriften

 

HP Brigitte Thumburg, Hygieneberaterin des BDH

(nur bei Seminaren, bei denen Frau Thumburg als Dozentin teilnimmt)

 

Hygiene und Infektionsprävention spielen auch in der Naturheilpraxis wichtige Rollen. Hier geht es um die Sicherheit Ihrer Patienten und Mitarbeiter, aber auch um Ihre eigene.

 

Die gesetzlichen Vorschriften zur Hygiene gelten auch für Heilpraktikerpraxen: 

 

  • Allgemeine Anforderungen / Gesetzeslage
  • Desinfektion und Reinigung
  • Hände- und Flächendesinfektion
  • Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Manuelle und maschinelle Aufbereitung
  • Lagerung von Sterilgut
  • Medikamente und Medizinprodukte
  • Schutzkleidung

 

Frau Thumburg berät Sie auch bereits vor der Praxiseröffnung, was Ihnen später viele Unannehmlichkeiten ersparen kann.

  

Mein Werdegang

 

  • Seit 2011 Entwicklung und seit 2013 erfolgreiche Durchführung eigener Seminare und Workshops
  • Seit 2012 Tätigkeit als Dozentin im Bereich Praxisgründungen und -Management sowie GebüH-Abrechnungsschulungen für Heilpraktiker.
  • Seit 2010 Zusammenarbeit mit dem „Bund Deutscher Heilpraktiker“, BDH im Bereich Praxisgründungsberatungen
  • 2005-2011 Studium der Osteopathie an der International Academy of Osteopathy, Gent, Belgien
  • 2001-2005 Ausbildung Chiropraktik
  • 1997 Praxisgründung als "Naturheilpraxis für Klassische Homöopahtie nach Hahnemann"
  • 1996 bestandene Prüfung zur Heilpraktikerin, Gesundheitsamt Bochum
  • 1996 Beginn der Ausbildung „Klassische Homöopathie nach Hahnemann“ an der Rhein-Ruhr-Akademie für Homöopathik
  • 1994 Beginn der Ausbildung zur Heilpraktikerin am "Bildungswerk für therapeutische Berufe", BTB in Remscheid
  • 1983 Examen Krankenpflege, Berufsbezeichnung "Examinierte Krankenschwester"

  

 

Sage es mir und ich werde es vergessen –

 

Zeige es mir und ich werde es behalten –

 

Lasse es mich tun und ich werde es begreifen!

 

Konfuzius

 

 

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft in diesem wunderschönen Beruf.

 

Herzlichst, Ihre

 

Sabine Schiewer, Heilpraktikerin, Osteopathin (IAO), 

Praxisgründungsberaterin,  BDH-Kompetenzteam

 

 

 

 

Grün: ausreichend verfügbare Plätze

Gelb: wenige Plätze frei

Rot: ausgebucht, Warteliste, u.U. Raumänderung

 

 

 

* Anrede


*


*

Ihr Anliegen (bitte teilen Sie mir bei Anmeldungen zu einer meiner Veranstaltungen Ihre vollständige postalische Adresse sowie eine Telefonnummer mit, vielen Dank)
* Datennutzung

 Diese Inhalte auch an mich senden.


* Bitte ausfüllen (Pflichtfeld)
Seminarbelegung

 

Grün: ausreichend verfügbare Plätze

Gelb: wenige Plätze frei

Rot: ausgebucht, u.U. Warteliste, 

 

ACHTUNG:

Das Thema EU-DS-GVO wird in meinen Seminaren behandelt!

 

TERMINE 2019 TERMINE 2019 TERMINE 2019

 

GebüH - Intensiv – Abrechnungsseminare,

    •  alle Seminare  von 10-18 Uhr:

 

  • Freitag-Samstag-Sonntag,  11.-12.5.2019, 
    • Offenbach-Kursräume
    • München Pasing
    •  
    • Für Herne stehen die Termine momentan noch nicht fest, finden aber statt im: 
    • Seminarraum im Cafe Brinker, 44625 Herne, Straße des Bohrhammers 2
    • Dieses  Seminar wird mit einem kompletten Catering (2 Kaffeepausen und einem warmen Mittags-Snack) angeboten
    • 2-Tages-Komplett-Seminar 
    • Kostenkalkulation, Tag 1
    • GebüH-Schulung, Tag 1
    • Praxiseröffnung, Tag 2
    • Praxismanagement, Tag 2
    • viele weitere Themen!!!
    • kollegialer Austausch
    • Beantwortung offener Fragen 
    • beide Tage können separat gebucht werden 
    • Plätze werden in der Reihenfolge der  Anmeldungen vergeben, 
    • Grün: ausreichend verfügbare Plätze

 Ich freue mich auf Ihre Anmeldungen und schöne, spannende, inspirierende Seminare mit Ihnen! 

 

Herzlichst, Ihre Sabine Schiewer

 

Abrechnungsseminare

"Sage es mir und ich werde es vergessen - 

zeige es mir und ich werde es behalten - 

lass´ es mich tun und ich werde es begreifen!"  

 

(Konfuzius)

  

Nach diesem Motto verfahre ich bei den aktiven Übungen rund um das GebüH. Wenn Sie meine Seminare besucht haben, werden Sie verstanden haben, warum einige Kollegen/innen gut bis sehr gut von ihrem erzielten Einkommen leben können. Sie werden das neu Erlernte sofort in Ihren Praxen gewinnsteigernd umsetzten und anwenden können, versprochen!

Seminarbewertung

 

Die Bewertungsnoten der bisherigen Seminare liegen im Durchschnitt bei 9,8 von 10 möglichen Punkten in allen Bereichen (Seminar insgesamt, Inhalte, Praxisrelevanz, Dozenten, Vermittlung der Inhalte, Beantwortung offener Fragen, allgemeine Zufriedenheit, Weiterempfehlung ja), von daher wäre eine Einzelauflistung an dieser Stelle nahezu unsinnig. Ich freue mich aber dennoch sehr über solche Top-Bewertungen! 

 

Herzlichen Dank an meine Seminar- und Workshopteilnehmer! Nur mit euch zusammen kann ein Seminar so gut werden!

 

Herzlichst,

 

Sabine Schiewer

 

Seminarbelegung

 

Grün: ausreichend verfügbare Plätze

Gelb: wenige Plätze frei

Rot: ausgebucht, u.U. Warteliste, 

 

ACHTUNG:

Das Thema EU-DS-GVO wird in meinen Seminaren behandelt!

 

TERMINE 2019 TERMINE 2019 TERMINE 2019

 

GebüH - Intensiv – Abrechnungsseminare,

    •  alle Seminare  von 10-18 Uhr:

 

  • Freitag-Samstag-Sonntag,  11.-12.5.2019, 
    • Offenbach-Kursräume
    • München Pasing
    •  
    • Für Herne stehen die Termine momentan noch nicht fest, finden aber statt im: 
    • Seminarraum im Cafe Brinker, 44625 Herne, Straße des Bohrhammers 2
    • Dieses  Seminar wird mit einem kompletten Catering (2 Kaffeepausen und einem warmen Mittags-Snack) angeboten
    • 2-Tages-Komplett-Seminar 
    • Kostenkalkulation, Tag 1
    • GebüH-Schulung, Tag 1
    • Praxiseröffnung, Tag 2
    • Praxismanagement, Tag 2
    • viele weitere Themen!!!
    • kollegialer Austausch
    • Beantwortung offener Fragen 
    • beide Tage können separat gebucht werden 
    • Plätze werden in der Reihenfolge der  Anmeldungen vergeben, 
    • Grün: ausreichend verfügbare Plätze

 Ich freue mich auf Ihre Anmeldungen und schöne, spannende, inspirierende Seminare mit Ihnen! 

 

Herzlichst, Ihre Sabine Schiewer

 

Abrechnungsseminare

"Sage es mir und ich werde es vergessen - 

zeige es mir und ich werde es behalten - 

lass´ es mich tun und ich werde es begreifen!"  

 

(Konfuzius)

  

Nach diesem Motto verfahre ich bei den aktiven Übungen rund um das GebüH. Wenn Sie meine Seminare besucht haben, werden Sie verstanden haben, warum einige Kollegen/innen gut bis sehr gut von ihrem erzielten Einkommen leben können. Sie werden das neu Erlernte sofort in Ihren Praxen gewinnsteigernd umsetzten und anwenden können, versprochen!

Seminarbewertung

 

Die Bewertungsnoten der bisherigen Seminare liegen im Durchschnitt bei 9,8 von 10 möglichen Punkten in allen Bereichen (Seminar insgesamt, Inhalte, Praxisrelevanz, Dozenten, Vermittlung der Inhalte, Beantwortung offener Fragen, allgemeine Zufriedenheit, Weiterempfehlung ja), von daher wäre eine Einzelauflistung an dieser Stelle nahezu unsinnig. Ich freue mich aber dennoch sehr über solche Top-Bewertungen! 

 

Herzlichen Dank an meine Seminar- und Workshopteilnehmer! Nur mit euch zusammen kann ein Seminar so gut werden!

 

Herzlichst,

 

Sabine Schiewer