Meine Seminare sind bildungsscheckfähig!!!

 

Seit einiger Zeit sind meine Seminare bildungsscheckfähig. Das bedeutet, dass Sie 50% des Kurspreises vom Europäischen Sozialfonds für Deutschland als Zuschuss zu meinem Seminarpreis erhalten, wenn Sie sich in der Gründungsphase Ihrer Praxis befinden. Ansonsten ist es extrem schwierig, Zuschüsse für die Gründung einer Naturheilpraxis zu bekommen. Ein unschlagbareres Argument, genau meine Seminare in Ihrer Gründungsphase zu buchen! Klicken Sie einfach mit der Maus auf das Logo.

Rabatte satt

 

Ich strukturiere meine Seminarpreise neu - mit vielen Vorteilen für Sie: 

Es gibt zwei "Early-bird" Versionen:

  • Anmeldungen bis 8 Wochen vor Seminarbeginn: 15% Rabatt
  • Anmeldungen bis 6 Wochen vor Seminarbeginn:10% Rabatt

Dazu gibt es einen Rabatt von

  • 5% für Studenten*innen des BTB, Mitglieder des BDH sowie Kunden*innen von heilpraxisLIFE/Stefan Lackermeier und/oder Magrowski und Partner (diese Kundenrabatte nicht miteinander kombinierbar!)

und als dritte Möglichkeit:

  • je 5% Rabatt gibt es für verbindlich angemeldete weitere Teilnehmer aufgrund einer Weiterempfehlung von Ihnen für bis zu drei weitere Personen, gesamt also bis zu 15% Weiterempfehlungsrabatt

Die Rabatte "Early-bird", Kundenrabatt  (einmalig!)sowie Empfehlungsrabatte sind je Buchung einmalig kombinierbar (also ein Gesamtrabatt von bis zu 35% ist im besten Fall möglich, Sie zahlen dann nur noch 246€ statt 379€!). 

Es liegt also maßgeblich an Ihnen, wie hoch Ihre Seminarkosten sind! 

 

Sollten Sie eine Berechtigung für einen Bildungsscheck haben, so werden Ihnen von Ihrem tatsächlich zu zahlenden Seminarpreis 50% erstattet, auf die ich allerdings keinen Einfluss habe. ES liegt in Ihrer Verantwortung, den Bildungscheck vor der Buchung zu beantragen. 

 

Abrechnungsseminare

"Sage es mir und ich werde es vergessen - 

zeige es mir und ich werde es behalten - 

lass´ es mich tun und ich werde es begreifen!"  

 

(Konfuzius)

  

Nach diesem Motto verfahre ich bei den aktiven Übungen rund um das GebüH. Wenn Sie meine Seminare besucht haben, werden Sie verstanden haben, warum einige Kollegen/innen gut bis sehr gut von ihrem erzielten Einkommen leben können. Sie werden das neu Erlernte sofort in Ihren Praxen gewinnsteigernd umsetzten und anwenden können, versprochen!

Seminartermine 2021

15.-16.10.2021 in Herne 

 

--> wenige freie Plätze

 

23.-24.10.2021 in München

 

--> ausreichend freie Plätze

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich

 

 

Für meine Seminare gilt: Sie sind BILDUNGSSCHECKFÄHIG!!! Siehe Infobox rechts -->

 

 

Teilnahmebedingungen

 

Fälligkeit der Seminargebühr

Der Rechnungsbetrag für das Seminar ist bis zum auf der Rechnung ausgewiesenen Zahlungsziels ohne Abzug per Überweisung auf das auf der Rechnung angegebene Konto zu bezahlen. Die Teilnahme am Seminar ist nur möglich, wenn der Rechnungsbetrag im Vorfeld des Seminars vollständig und fristgerecht auf dem Konto eingegangen ist.

 

Durchführung der Veranstaltung

Die Durchführung des Seminars ist nur möglich, wenn die jeweilige Mindestteilnehmerzahl je ausgeschriebenem Seminar erreicht wird. Liegen nicht ausreichend Anmeldungen vor, kann eine Veranstaltung abgesagt oder verschoben werden. Bei einer Absage werden bereits bezahlte Seminargebühren erstattet. Die Seminargebühren werden ebenso erstattet, wenn der Seminarteilnehmer zum einem eventuell erforderlichen Ausweichtermin, der in der Verantwortung der Veranstaltenden liegt,  nicht anwesend sein kann.

Bei Erkrankung des Dozenten/Referenten wird in einvernehmlicher Regelung die Verschiebung der Veranstaltung angestrebt. Sollte es einzelnen Teilnehmern nicht möglich sein, einen Ausweichtermin wahrzunehmen, wird die volle Seminargebühr erstattet.

 

Pflichten des Teilnehmers

Die Teilnehmer haben am Seminar aktiv mitzuarbeiten. Themenbezogne Fragen sind während des Seminars ausdrücklich erwünscht. Störungen (z.B. Beeinträchtigung des geplanten Seminarablaufs, Vereinnahmung des Seminars für eigene Zwecke, Beschneidung der Freiheiten anderer Seminarteilnehmer und Gefährdung deren Lernerfolgs  sowie weitere hier nicht genannte Störungen oder von der Mehrzahl der Teilnehmenden als Störung empfundenes Verhalten) sind zu unterlassen und berechtigen die Veranstaltungsleitung, den störenden Teilnehmer von der Veranstaltung ohne Erstattung der Gebühren ersatzlos auszuschließen.

Seminarteilnehmer haften für Schäden, die sie selber verursacht haben. Der Abschluss einer Haftpflichtversicherung wird empfohlen.

Seminarteilnehmer sind nicht berechtigt, personenbezogene Daten und besonders schützenswerte Daten (Gesundheitsdaten) anderer Seminarteilnehmer in jedweder Form zu erheben oder, falls diese durch die normalen Umstände des Seminares unvermeidbar bekannt wurden, weiterzugeben. Dies wird als Verstoß gegen die geltende DSGVO gewertet und entsprechend geahndet.

 

Widerruf

Der Widerruf einer Seminarbuchung verursacht beim Veranstalter Kosten. Folgende Aufstellung listet die Gebühren auf, die bei der Stornierung einer Buchung berechnet werden:

  1. 20% der Seminargebühren (ab dem Zeitpunkt der Seminarbuchung)
  2. 50% der Seminargebühren (Stornierung innerhalb von vier Wochen vor Seminarbeginn)
  3. 100% der Seminargebühren (Stornierung innerhalb von zwei Wochen vor Seminarbeginn)

Sollte ein Teilnehmer aus berechtigten Gründen absagen müssen und sich zu einem späteren Termin erneut zu einem identischen Seminar anmeldet, so wird aus Kulanz-Gründen eine Rabattierung gewährt, die sich nach dem Zeitpunkt der vorangehenden Stornierung richtet: 

      

      1. 50% Ermäßigung bei vorhergehendem Storno eines Seminares ab dem Buchungsdatum oder

       2. 25% Ermäßigung bei vorhergehendem Storno innerhalb von vier Wochen vor Seminarbeginn

       3. 10% Ermäßigung bei vorhergehendem Storno innerhalb von zwei Wochen vor Seminarbeginn

 

Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für Vermögensschäden aus nicht zustande gekommenen Veranstaltungen oder dem Ausschluss eines Teilnehmers.

Der Veranstalter haftet nicht für Vermögensschäden, die am Seminarort entstehen.

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden durch die missbräuchliche Verwendung personenbezogener und besonders schützenswerter Daten durch Seminarteilnehmer.

Der Abschluss einer entsprechenden Absicherung besonderer Risiken auf privater Basis wird empfohlen.

 

 

Einwilligungserklärung

Der/Die Teilnehmer(in) ist einverstanden, dass nach einer Seminarbuchung personenbezogene Daten in elektronischer Form gespeichert und in Form einer Teilnehmerliste ausschließlich für die streng vertrauliche Verwendung durch die Veranstalterin zu Organisationszwecken für die Durchführung des Seminares ausgedruckt werden. Personenbezogene Daten von Seminarteilnehmern werden nicht an Dritte weitergegeben oder in irgendeiner Form verwertet. Die Erhebung und Speicherung der Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Kommunikation im Vorfeld eines Seminares und zur Seminarnachbereitung. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten gelten die Bestimmungen der DS-GVO. Falls die E-Mail Adresse des Seminarteilnehmers bekannt ist, kann die Kommunikation der Einfachheit halber auf elektronischem Weg erfolgen. Falls ein Seminarteilnehmer die Kommunikation per Email nicht wünscht, muss dieser Wunsch umgehend geäußert werden.

 

 

 

 

Datum, Unterschrift Seminarteilnehmer

Meine Seminare sind bildungsscheckfähig!!!

 

Seit einiger Zeit sind meine Seminare bildungsscheckfähig. Das bedeutet, dass Sie 50% des Kurspreises vom Europäischen Sozialfonds für Deutschland als Zuschuss zu meinem Seminarpreis erhalten, wenn Sie sich in der Gründungsphase Ihrer Praxis befinden. Ansonsten ist es extrem schwierig, Zuschüsse für die Gründung einer Naturheilpraxis zu bekommen. Ein unschlagbareres Argument, genau meine Seminare in Ihrer Gründungsphase zu buchen! Klicken Sie einfach mit der Maus auf das Logo.

Rabatte satt

 

Ich strukturiere meine Seminarpreise neu - mit vielen Vorteilen für Sie: 

Es gibt zwei "Early-bird" Versionen:

  • Anmeldungen bis 8 Wochen vor Seminarbeginn: 15% Rabatt
  • Anmeldungen bis 6 Wochen vor Seminarbeginn:10% Rabatt

Dazu gibt es einen Rabatt von

  • 5% für Studenten*innen des BTB, Mitglieder des BDH sowie Kunden*innen von heilpraxisLIFE/Stefan Lackermeier und/oder Magrowski und Partner (diese Kundenrabatte nicht miteinander kombinierbar!)

und als dritte Möglichkeit:

  • je 5% Rabatt gibt es für verbindlich angemeldete weitere Teilnehmer aufgrund einer Weiterempfehlung von Ihnen für bis zu drei weitere Personen, gesamt also bis zu 15% Weiterempfehlungsrabatt

Die Rabatte "Early-bird", Kundenrabatt  (einmalig!)sowie Empfehlungsrabatte sind je Buchung einmalig kombinierbar (also ein Gesamtrabatt von bis zu 35% ist im besten Fall möglich, Sie zahlen dann nur noch 246€ statt 379€!). 

Es liegt also maßgeblich an Ihnen, wie hoch Ihre Seminarkosten sind! 

 

Sollten Sie eine Berechtigung für einen Bildungsscheck haben, so werden Ihnen von Ihrem tatsächlich zu zahlenden Seminarpreis 50% erstattet, auf die ich allerdings keinen Einfluss habe. ES liegt in Ihrer Verantwortung, den Bildungscheck vor der Buchung zu beantragen. 

 

Abrechnungsseminare

"Sage es mir und ich werde es vergessen - 

zeige es mir und ich werde es behalten - 

lass´ es mich tun und ich werde es begreifen!"  

 

(Konfuzius)

  

Nach diesem Motto verfahre ich bei den aktiven Übungen rund um das GebüH. Wenn Sie meine Seminare besucht haben, werden Sie verstanden haben, warum einige Kollegen/innen gut bis sehr gut von ihrem erzielten Einkommen leben können. Sie werden das neu Erlernte sofort in Ihren Praxen gewinnsteigernd umsetzten und anwenden können, versprochen!

Seminartermine 2021

15.-16.10.2021 in Herne 

 

--> wenige freie Plätze

 

23.-24.10.2021 in München

 

--> ausreichend freie Plätze

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich